SKA 2014 900

Großer Abend der Blasmusik

20.10.2018

Oberschwabenschau in Ravensburg

Am kommenden Samstag, den 20. Oktober tritt die Stadtkapelle Aulendorf beim Großen Abend der Blasmusik auf der Oberschwabenschau in Ravensburg an. Im musikalischen Wettstreit mit dem Musikverein Pfrungen und der Musikkapelle Urlau hat die Stadtkapelle Aulendorf eine Stunde Zeit, nicht nur das Publikum im Leibingerzelt zu begeistern, auch eine Juri aus erfahrenen Musikern des Kreisverbandes wertet die musikalische Qualität des Auftritts. Am Ende wird aber das Votum der mitgereisten Fans den entscheidenden Beitrag leisten. Der Festabend, der um 19 Uhr beginnt und vom SWR-Moderator Wolfgang Wanner moderiert wird, steht ganz im Zeichen oberschwäbischer Blasmusik, die einfach Spaß macht.

Dirigent Martin Rebmann hat dafür mit den Musikerinnen und Musikern der Stadtkapelle ein eigenes und bisher einzigartiges Showprogramm geprobt. Neben bekannten Blasmusikklassikern besticht das Programm mit virtuosen Solos von Trompete und Klarinette und heizt mit Rocktiteln der 80er Jahre kräftig ein. Eine Besonderheit liegt auch darin, dass die einzelnen Titel fließend ineinander über gehen oder durch spektakuläre Bass- und Schlagzeugübergänge verbunden werden. Unterstütz wird die Stadtkapelle auf der Showbühne von ihren drei neuen Musikern Florian Buck (Tuba), Michael Gleich (Schlagzeug) und Marius Rapp (Trompete) und im Zelt hoffentlich von vielen mitgereisten Unterstützern aus Aulendorf und Umgebung. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

>> Großer Abend der Blasmusik